Cucuma-Athlet Lasse Lührs beendet Saison mit Top10-Platzierung

Zum Saisonabschluss ging es für Lasse zu zwei Weltcups nach Sarasota (USA) und Salinas (Ecuador). Nachdem in Sarasota aufgrund schlechter Wasserqualität kurzfristig ein Duathlon durchgeführt wurde, sprang nur ein unglücklicher 37. Platz für Lasse heraus. Der Weltcup in Ecuador lief jedoch deutlich besser, nach dem Schwimmen kam Lasse mit seinem Cucuma Fly Ultra gut durch den anspruchsvollen Radkurs und konnte sich beim Laufen bis ins Ziel in der achtköpfigen Führungsgruppe halten. Im Zielsprint musste sich unser Teamfahrer jedoch geschlagen geben und erreichte mit neun Sekunden Rückstand auf den Sieger den achten Platz.

Im Qualification Ranking für Olympia 2020 steht Lasse nun als bester Deutscher auf einem hervorragendem Platz 26 (von 233), im ITU World Ranking auf Platz 40 (von 792). Tokio 2020 rückt näher!

Das Cucuma – Team gratuliert zu dieser unglaublich starken Saison, die mit dem Deutschen Meistertitel gekrönt wurde und freut sich, dass unsere Zusammenarbeit immer mehr fruchtet!

 

Hier geht es zu den Rankings:

Olympia Ranking:

https://triathlon.org/rankings/olympic_qualification/male

World Ranking:

https://triathlon.org/rankings/itu_world_rankings/male