,

Sensationelle Erfolge für Cucuma-Athleten

Unsere Cucuma-Athleten Lasse Lührs und Anja Knapp haben beim Triathlon-Weltcup in Madrid starke Ergebnisse erzielt!

Teamfahrer Lasse Lührs hat sich am vergangenen Sonntag beim Weltcup-Rennen in Madrid den zweiten Platz erkämpft. Beim deutschen Doppelsieg musste sich Lasse nur Justus Nieschlag geschlagen geben. Da sich trotz kleinerer Attacken kein Athlet entscheidend absetzen konnte, musste ein Sprint auf der Zielgeraden inklusive Foto-Finish die Entscheidung bringen, wo Nieschlag hauchzart die Nase vorn hatte.

Für Lasse Lührs bedeutet dieses Ergebnis das erste Weltcup-Podium, nachdem er im letzten Jahr bereits einen vierten und einen fünften Platz erreichte.

Durch diesen Erfolg steht Lasse nun auf Platz 26 im Qualification Ranking für Olympia 2020, ab Platz 20 ist die Teilnahme in Tokio garantiert.

Unsere zweite Olympia-Hoffnung Anja Knapp erzielte ebenso ein sehr gutes Ergebnis, sie kam als beste Deutsche auf dem 13. Platz ins Ziel.

 

Das Cucuma-Team ist sehr stolz auf euch! Olympia wir kommen!

 

Alle Ergebnisse und Zeiten gibt es hier.

 

Hier noch einige Impressionen aus Madrid: